Zielpeilung für den 5. Marathon

Erste Überlegungen und Planungen zum 5. Marathon im kommenden Frühjahr. Auf Basis von 1:46 beim letzten Halbmarathon sagt der Wettkampfzeitenrechner 3:44. Der sah mich vor meinem letzten Marathon bei knapp über 4h. Tatsächlich waren es 4:28. Ich peile <4:15 an. Vielleicht sollte ich aber etwas mehr wollen und Richtung sub4 trainieren? 3:44 sind definitiv eine Liga zu hoch für mich. Meine Wettkampfzeiten haben sich bisher so entwickelt: Wettkämpfe und Bestzeiten

Advertisements

5 Kommentare zu „Zielpeilung für den 5. Marathon

  1. Trainiere lieber auf 4:00 oder 03:45. Mein Trainingsplan war auch auf 03:45 ausgelegt. Mit den15min Puffer, dass es mit meiner anvisierten 04:00 Marke auf jeden Fall klappt. Die 03:45 war für mich auch nicht realistisch.5:20er Schnitt, Wahnsinn. Lief aber richtig gut gestern und das Training hat sich ausbezahlt. Auch wenn ich viel zu riskant (zu schnell!) gestartet bin. Klassiker, war ganz anderst geplant…Am Ende dann die 3:48 und ne 5:25 pace. Damit kann ich sehr gut leben. Welchen willst Du laufen?

    1. Schon wieder wach? ;-)

      Weiß noch nicht wo. Vielleicht such mal benachbartes Ausland. Am liebsten zwischen Mitte April und Mitte Mai. Um so den extremen Wetterbedingungen bzw. Kälte oder Hitze beim Wettkampf auszuweichen. Bin in Mainz mal bei 26 Grad gelaufen. Das war kein Spaß mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s