Gelegenheit macht Fahrtspiel

Wer kennt das nicht. Auf dem Trainingsplan steht ein Tempodauerlauf. Z.B. 5km im Halbmarathon-Tempo.

So war es gestern auch bei mir. Nur machte mir das Wetter, bzw. der Schneefall einen Strich durch die Rechnung. Mir war es aber trotzdem wichtig, ein paar Reize für’s Tempo zu setzen. Also wurde aus dem gleichmäßig schnellen Lauf ein Fahrtspiel.

Weniger rutschige Passagen habe ich dazu genutzt, Gas zu geben. Da wo es zu gefährlich war, habe ich Tempo rausgenommen oder sogar Trabpausen gemacht.

Die Aufzeichnung meiner Herzfrequenz zeigt, dass sich daraus eine durchaus abwechslungsreiche Trainingseinheit ergeben hat.

hr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s