2012 ist gelaufen – Ziele 2013

2012 war für mich das laufreichste Jahr seit Beginn meiner Aufzeichnungen 2007 (ernsthaft von Laufen kann man seit 2009 sprechen).

  • 139 Läufe
  • 1.684 Kilometer
    (2007: 207km, 2008: 205km, 2009: 874km, 2010: 1.267km, 2011: 1.346km)
  • 3 Wettkämpfe: 1x 10km in 49:25, 1x Halbmarathon in 1:57:14, 1x Marathon in 4:47:07

Der April war mit 234km (16 Läufe) der umfangreichste Monat des Jahres, mitten in der Vorbereitung zu meinem dritten Marathon. In 11 von 12 Monaten kamen jeweils mehr als 100km zusammen. Nur der Oktober fiel erkältungsbedingt mit nur 89km aus der Reihe.

Ziele 2013: 1.700km, 10km in 47:59, HM in 1:51:59, M in 4:29:59.

Geplante Wettkämpfe: Marathon (Nr. 4) am 14.04. in Bonn, 2x 10km, 2x HM. Vielleicht nehme ich mir auch noch einen zweiten (Herbst-) Marathon vor.

Ich wünsche Allen ein v.a. gesundes und laufreiches Jahr!

Advertisements

2 Kommentare zu „2012 ist gelaufen – Ziele 2013

  1. Den Umfang schön sachte gesteigert in den letzten Jahren. So Gefällt mir das, nicht auf Biegen und Brechen Umfänge erhöhen.

  2. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass man das so machen soll ;-) Aber im Ernst: 2009 war das erste Jahr, in dem ich auch im Winter gelaufen bin. Damals ging’s am 4. Januar mit 108,5kg (193cm) los. Über den letzten Jahreswechsel kam ich schon mit „nur“ noch 100kg. Und außerdem leckt man ja irgendwann Blut :-) Und jetzt mal sehen. Mit überwiegend nur 3 Einheiten in der Woche, werde ich wohl nicht weit über 17-1800km hinauskommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s