Es läuft wieder

Nach den Ereignissen des Sommers – unser Sohn kam als extremes Frühchen mit gerade mal 680g zur Welt – bin ich nach gut vier Wochen wieder richtig im Läufersein angekommen. Sanjay entwickelt sich jetzt richtig gut. Ein schönes und spaßiges Baby. Und ich komme wieder häufiger zum Laufen.

Nachdem ich mich von Oktober bis Dezember mit 10-20km/Woche – manchmal 0 – in den Winter schleppte, steht erstmal wieder etwas Aufbauarbeit an. Mittlerweile bin ich wieder bei regelmäßig über 30km/Woche angekommen. In 2,5 Wochen starte ich die Vorbereitung auf Marathon Nr. 3. Dieses Mal laufe ich den Heimmarathon, hier in Mannheim: „DämmerMarathon“

Ich denke, dass ich meine Trainingswochen wieder im Blog dokumentieren werde. Um vielleicht sogar auch dem ein oder anderen Neuling ein wenig die Angst vorm ersten Mal nehmen zu können ;-) Hier schon ein Rückblick auf die Geschichte meiner Vorbereitung auf meinen 2. Marathon im Mai 2011 in Mainz: Der Weg zum Frühjahrsmarathon.

Advertisements

4 Kommentare zu „Es läuft wieder

  1. Schön, das du wieder einen Marathon in Angriff nimmst, bzw. nehmen kannst. Ich wünsche dir viel Erfolg bei den Vorbereitungen und natürlich auch eine gehörige Portion Spaß!

  2. Danke Wolfgang. Ich freue mich auch schon sehr. Wie bei so vielen Dingen gilt v.a. auch: Der Weg ist das Ziel. Eine Marathon-Vorbereitung macht mir Spaß und entschlackt ganz nebenbei.

  3. Hallo Björn !
    Welcome back !

    Ich freue mich, daß es eurem Nachwuchs gut geht und er sich prächtig entwickelt.
    Das Du die letzten Monate keine Zeit, Lust und Motivation zum Laufen hattest, kann ich sehr gut verstehen.
    Und jetzt wünsche Ich Dir viel Spaß und Erfolg bei Deinem MA-Training.
    Ich komme öfter vorbei :-)
    LG Viola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s